Temporäre Sender auf der Bauma 2019


Die Bauma ist die größte Baumaschinenmesse der Welt und findet alle drei Jahre statt. Sie ist die größte Messe, die auf dem Münchner Messegelände veranstaltet wird. Es werden alle Hallen belegt und sämtliche Parkplätze sowie zusätzlich eine Fläche nördlich der Paul-Henri-Spaak-Str. als Freigelände genutzt.

Hier werden nur Sender aufgeführt, die zusätzlich für die Bauma aufgestellt wurden. Alle sonstigen Basisstationen, die auch den Rest des Jahres in Betrieb sind, findet man bei den Senderlisten des jeweiligen Netzbetreibers.

Eine Übersicht der temporären Mobilfunksender bei den letzten Veranstaltungen gibt es auch noch: Bauma 2016, 2013, 2010, 2007, 2004


Telekom:

GSM-LAC: 17216, UMTS-LAC: 17353, RNC: 90, LTE-TAC 21011
CI 1 CI 2 CI 3 Netz Standort
18173 18174   GSM900 Sendemast am nördlichen Ende vom Freigelände nördlich der Paul-Henri-Spaak-Str.
26920 26921   UMTS2100 Sendemast am nördlichen Ende vom Freigelände nördlich der Paul-Henri-Spaak-Str.
26943 26944   UMTS2100, 2) Sendemast am nördlichen Ende vom Freigelände nördlich der Paul-Henri-Spaak-Str.
162514-0 -1   LTE1800 Sendemast am nördlichen Ende vom Freigelände nördlich der Paul-Henri-Spaak-Str.
162514-2 -3   LTE1800, 2) Sendemast am nördlichen Ende vom Freigelände nördlich der Paul-Henri-Spaak-Str.
162514-4 -5   LTE2600 Sendemast am nördlichen Ende vom Freigelände nördlich der Paul-Henri-Spaak-Str.
44130 44140 44157 GSM900 Sendemast in der Mitte vom Freigelände östlich der Straße Am Messefreigelände
25456 25478 25479 UMTS2100 Sendemast in der Mitte vom Freigelände östlich der Straße Am Messefreigelände
25488 25489 25490 UMTS2100, 2) Sendemast in der Mitte vom Freigelände östlich der Straße Am Messefreigelände
162539-0 -1 -2 LTE1800 Sendemast in der Mitte vom Freigelände östlich der Straße Am Messefreigelände
162539-3 -4 -5 LTE1800, 2) Sendemast in der Mitte vom Freigelände östlich der Straße Am Messefreigelände
134820-6 -7 -8 LTE2600 Sendemast in der Mitte vom Freigelände östlich der Straße Am Messefreigelände
44249 44257   GSM900 Sendemast am nordwestlichen Ende vom Freigelände östlich der Straße Am Messefreigelände
25443 25449   UMTS2100 Sendemast am nordwestlichen Ende vom Freigelände östlich der Straße Am Messefreigelände
25454 25455   UMTS2100, 2) Sendemast am nordwestlichen Ende vom Freigelände östlich der Straße Am Messefreigelände
162538-0 -1   LTE1800 Sendemast am nordwestlichen Ende vom Freigelände östlich der Straße Am Messefreigelände
162538-2 -3   LTE1800, 2) Sendemast am nordwestlichen Ende vom Freigelände östlich der Straße Am Messefreigelände
162538-4 -5   LTE2600 Sendemast am nordwestlichen Ende vom Freigelände östlich der Straße Am Messefreigelände
44265 44341   GSM900 Sendemast am nordöstlichen Ende vom Freigelände nördlich der Paul-Henri-Spaak-Str.
25357 25374   UMTS2100 Sendemast am nordöstlichen Ende vom Freigelände nördlich der Paul-Henri-Spaak-Str.
25423 25436   UMTS2100, 2) Sendemast am nordöstlichen Ende vom Freigelände nördlich der Paul-Henri-Spaak-Str.
162515-0 -1   LTE1800 Sendemast am nordöstlichen Ende vom Freigelände nördlich der Paul-Henri-Spaak-Str.
162515-2 -3   LTE1800, 2) Sendemast am nordöstlichen Ende vom Freigelände nördlich der Paul-Henri-Spaak-Str.
162515-4 -5   LTE2600 Sendemast am nordöstlichen Ende vom Freigelände nördlich der Paul-Henri-Spaak-Str.
2) zweiter UMTS- oder LTE-Frequenzblock

Verglichen mit der Bauma 2016 kam der Sendemast am nördlichen Ende vom Freigelände nördlich der Paul-Henri-Spaak-Str. dazu. Dafür gibt es den Sendemast am südwestlichen Ende vom Freigelände östlich der Straße Am Messefreigelände dieses Jahr nicht mehr. Weiterhin wurde bei allen oben genannten Standorten erstmals zusätzlich der zweite Frequenzblock von LTE1800 verwendet.

Neben den vier temporären Standorten wurde kurz vor Beginn der Messe auch der Sender Paul-Henri-Spaak-Str., Lichtmast beim Messe-Tor 14 mit geänderten CIs und zusätzlich dem zweiten Frequenzblock von LTE1800 wieder in Betrieb genommen:
CI 1 CI 2 CI 3 Netz
27714 27715 27716 GSM900
25313 25314 25315 UMTS2100
25321 25322 25334 UMTS2100, 2)
162542-0 -1 -2 LTE1800
162542-3 -4 -5 LTE1800, 2)
162542-6 -7 -8 LTE2600


Telefónica:

GSM-LAC: 51152, UMTS-LAC: 55036, RNC: 521, LTE-TAC 51152
CI 1 CI 2 CI 3 Netz Standort
15808 35808 55808 E-GSM900 Sendemast an der Hofbräuallee 8
11808 31808 51808 UMTS2100 Sendemast an der Hofbräuallee 8
61808 63331 63332 UMTS2100, 2) Sendemast an der Hofbräuallee 8
65255 65256 65257 UMTS2100, 3) Sendemast an der Hofbräuallee 8
64687 64873 64874 UMTS2100, 4) Sendemast an der Hofbräuallee 8
105808-25 -26 -27 LTE1800 Sendemast an der Hofbräuallee 8
105808-13 -14 -15 LTE2600 Sendemast an der Hofbräuallee 8
15809 35809 55809 E-GSM900 Sendemast an der Otto-Perutz-Str. 9
63325 63326 63327 UMTS2100 Sendemast an der Otto-Perutz-Str. 9
61809 63323 63324 UMTS2100, 2) Sendemast an der Otto-Perutz-Str. 9
63970 64685 64686 UMTS2100, 3) Sendemast an der Otto-Perutz-Str. 9
63847 63967 63969 UMTS2100, 4) Sendemast an der Otto-Perutz-Str. 9
105809-25 -26 -27 LTE1800 Sendemast an der Otto-Perutz-Str. 9
105809-13 -14 -15 LTE2600 Sendemast an der Otto-Perutz-Str. 9
2) zweiter UMTS-Frequenzblock
3) dritter UMTS-Frequenzblock
4) vierter UMTS-Frequenzblock

Telefónica hat dieses Jahr erstmals auch zwei temporäre Sender für die Bauma aufgestellt. Allerdings befinden sich diese etwas außerhalb des Messegeländes.
Gauß-Krüger-Koordinaten wurden bei beiden Standorten nicht gesendet.


Vodafone:

Bei Vodafone konnte ich keine zusätzlichen Standorte für die Bauma finden. Allerdings haben die im Bereich des Messefreigeländes mehr fest installierte Sender als die Telekom oder Telefónica, wodurch schon recht viel Kapazität vorhanden ist.



letzte Änderung:    14.4.2019 zur Startseite ©    P. Scharl